Eine Ganzheitstherapie funktioneller und idiopathischer Syndrome

MikroBiomodulation (mbm) ist eine Kombination der reflektorisch wirksamen Mikropressur nach Dr.-Ing. Jan Gerhard Smit,
mit der manualtherapeutischen Sympathikus-Therapie nach Dr. med. Dieter Heesch.

Kybernetisches Prinzip des Lebens. Jedes Organ ist mit jedem anderen vernetzt und nicht nur physisch im Gesamtsystem Mensch integriert, sondern auch funktionell interaktiv. Eine Gesamtbetrachtung der Funktionalität ist daher Grundlage jeder therapeutischen Aufgabe in diesem Wirkungsfeld.

Man kann ein lebendes System in seiner Vielfalt und Vitalität nicht >verbessern< indem man nur vereinzelte sichtbare Defekte beseitigt. Die Struktur des gesamten Systems ist zu stabilisieren, es darf nicht starr werden, sondern muss auf Störungen reagieren können.
Dr.-Ing. Jan Gerhard Smit

Website in Arbeit

Leben folgt der Funktion